BayWa AG

BayWa AG

Die BayWa AG wurde 1923 gegründet und hat ihren Hauptsitz in München. Aus ihren Wurzeln im genossenschaftlichen Landhandel hat sich die BayWa durch stetiges Wachstum und kontinuierlichen Ausbau des Leistungszentrums zu einem integrierten Lösungsanbieter und Projektentwickler mit den Kernsegmenten Energie, Agrar und Bau weiterentwickelt.

Die BayWa deckt damit elementare Grundbedürfnisse

in den Bereichen Ernährung, Energie, Mobilität und Wohnen ab:

Zukunftsmärkte, die das Unternehmen aus einer Hand bedient.

Die Geschäftstätigkeit des BayWa Konzerns umfasst die Projektierung,

den Groß- und Einzelhandel und die Logistik sowie umfangreiche

ergänzende Beratungs- und Dienstleistungen. Der geschäftliche

Schwerpunkt liegt in Europa und wird durch bedeutende Aktivitäten

in den USA und in Neuseeland sowie Geschäftsbeziehungen

von Asien bis Südamerika zu einem internationalen Handels- und

Beschaffungsnetzwerk erweitert. Zur Stärkung von Unabhängigkeit

und Wettbewerbsfähigkeit stehen die Steigerung der Profitabilität

im Kerngeschäft sowie Wachstum in innovativen Geschäftsfeldern im

Mittelpunkt der Konzernstrategie.

Zum Jahresende 2018 waren rund 18.000 Mitarbeiter im BayWa

Konzern beschäftigt. Davon sind rund 40 Prozent außerhalb Deutschlands

in Töchterunternehmen rund um die Welt für das Unternehmen

tätig. Der BayWa Konzern hat sich im Jahr 2018 positiv entwickelt

und die für das Berichtsjahr gesetzten Konzernziele vollumfänglich

erreicht. Insgesamt erzielte der BayWa Konzern einen Umsatz von

rund 16 Mrd. Euro. Davon werden 66 Prozent im Segment Agrar,

24 Prozent im Segment Energie und 10 Prozent im Segment Bau

erwirtschaftet.

 

www.baywa.com

BayWa AGs

Seminare



Sa, 28. März | 15:15 - 16:00

Investmentcase BayWa AG – Unternehmenspräsentation

Der Inhalt des Seminars folgt in Kürze.

Mehr Informationen