16.07.

12:15 - 12:45 Uhr
Atrium 3 / C123
Andreas Enke

Gerade in Krisenzeiten ist nachhaltige Geldanlage genau die richtige Anlagestrategie

Durch den Ukraine-Krieg scheint das Thema Nachhaltigkeit in den Hintergrund zu rücken.

Im Gegenteil sind Aktien von Energieunternehmen und Waffenproduzenten wieder in.Dabei wäre die gegenteilige Strategie genau richtig: Jetzt erst recht, muss die Devise lauten. Mit mehr regenerativer Energie oder Einsparungen wäre Deutschland schon längst unabhängig(er) von russischem Gas oder Erdöl. Aktives Risikomanagement ist dabei der Schlüsselfaktor zum Erfolg. Gleiches gilt für die richtige Auswahl und Mischung aktiver Fonds und ETFs. Letztere eignen sich nur als Beimischung zur regionalen Feinsteuerung. Bei Nachhaltigkeit schlägt derzeit aktives Management das passivische Investieren klar. Am Beispiel des GENEON Global Challenges (A0Q8HL, der bei Mountain View und MorningStar das höchste Nachhaltigkeitsrating hat und aktuell mit einer Performance von -3% und bestehender Vollabsicherung der aktuellen Krise entspannt entgegenblicken kann, wird gezeigt, wie konsequente Nachhaltigkeit und Erfolg gerade in der Krise Hand in Hand gehen.

Partner

GENEON Vermögensmanagement AG

Andreas

Enke

Jahrgang 1964, Diplom-Kaufmann mit Wohnsitz in Hamburg.